1 hlf20 1
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug - HLF 20

Das Löschgruppenfahrzeug verfügt u.a. über einen hydraulischen Hilfeleistungssatz bestehend aus hydraulischer Rettungsschere und Spreizer, sodass mit anderen Gerätschaften zur technischen Hilfeleistung die Spezifikationen als "Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug" erreicht sind.
Das Fahrzeug wird sowohl zur Brandbekämpfung als auch zur technischen Hilfeleistung eingesetzt.

Baujahr 1997
Zul. Gesamtgewicht 12 t
Funkrufname Florian Jüchen 1-HLF20-1
Besatzung Gruppe (9 Personen)
Motorleistung 240 PS
Antriebsart Allrad
Fahrzeugmodel Mercedes-Benz SK 1224
Aufbauhersteller Schlingmann
Pumpenleistung 1600 l/min bei 8 bar
Wasser 1600 l
Schaummittel 120 l in 20 l Kanistern
Ausrüstung
6 Pressluftatmer, davon 2 Langzeitgeräte
Schnellangriffshaspel
Überdrucklüfter
Weitere Ausrüstung...
Gaswarnmessgerät
Motorsäge
Beleuchtungssatz
Akkuscheinwerfer
Kaminkehrgerät
Absturzsicherung
Stromerzeuger
Tauchpumpe
Schmutzwasserpumpe
4 CSA leicht
2 CSA schwer
Rettungssatz Spreizer/Schere/Rettungszylinder
Türöffnungswerkzeug
First Responder Rucksack
Automatischer Externer Defibrillator
4teilige Steckleiter
3teilige Schiebleiter
Teleskopleiter
Klappleiter
Mini-Chiemsee
Besonderheiten

 -

 

 

 

 

 

 

 

 

1 hlf20 1
Florian Jüchen 1-HLF20-1 02 IMG_2483
Florian Jüchen 1-HLF20-1 03 IMG_2493
Florian Jüchen 1-HLF20-1 04 IMG_2508
Florian Jüchen 1-HLF20-1 05 IMG_2641