Einsatzgebiet Waat

Mit sieben kleinen Ortsteilen im Ausrückebezirk der Löschgruppen Kelzenberg und Waat, sowie mehreren einzelnen Gehöften, handelt es sich um ein sehr ländliches, allerdings das zweitgrößte Einsatzgebiet.

 

Zum Ausrückebezirk zählen mit rund 1.474 Einwohnern (Stand: 6/2017) die Jüchener Ortsteile:

  • Kelzenberg
  • Waat
  • Dürselen
  • Hoppers
  • Mürmeln
  • Schaan
  • Wey
  • Kamphausen

 

Das Ortsbild im Ausrückebereich ist geprägt durch Ein- bis Mehrfamilienhäuser mit mehreren Geschossen. Zum Erscheinungsbild zählen vor allem Bauernhöfe, Reitställe und sonstige Gehöfte

 

Durch die Löschgruppen Kelzenberg und Waat wird neben der viel befahrenen L31 als erste Einheit ebenfalls ein Teil der L116 betreut.

 

Bei entsprechenden Alarmierungen rücken die Löschgruppen Kelzenberg und Waat in der Regel als dritte Einheit in die übrigen Einsatzbezirke aus.

 

Der Einsatzdurchschnitt der Löschgruppen Kelzenberg und Waat im eigenen und in den Einsatzgebieten der anderen Einheiten lag in den Jahren 2014-2016 bei rund 30 Einsätzen pro Jahr.

Bilder aus dem Einsatzgebiet


kapelle waat


luftbild waat