gemeldeter PKW-Brand nach Verkehrsunfall

06.04.2018 18:01 Uhr
Ort: L116 Höhe Stessen
Einheiten
  • Löschzug Gierath

Gegen 18:00 Uhr wurde am Freitag Abend der Leitstelle ein Verkehrsunfall mit 4 beteiligten PKW auf der L116 Höhe Stessen gemeldet. Aufgrund der Meldung, dass ein PKW stärker qualmt, wurde neben dem Rettungsdienst ebenfalls die Feuerwehr mit dem Stichwort "PKW-Brand" alarmiert.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle erfolgte seitens der Feuerwehr umgehend die Sicherstellung des Brandschutzes. Ein PKW-Brand lag nicht vor, sodass als weitere Aufgabe seitens der Feuerwehr das Abstreuen und die Aufnahme auslaufender Betriebsmittel durchgeführt wurde. Insgesamt wurde bei dem Unfall eine Person verletzt, welche durch den vor Ort befindlichen Rettungsdienst versorgt wurde.

Während des Einsatzes wurde die L116 für den fließenden Verkehr für rund 1,5 Stunden voll gesperrt.



 

 

Einsatzbilder