Pilotlehrgang "Feuerwehrsanitäter"

Heute Abend konnten 10 Kameraden den von der Feuerwehr Jüchen entwickelten Lehrgang "Feuerwehrsanitäter" erfolgreich abschließen.

Anlass zur Etablierung eines solchen Lehrgangs sind die steigenden Zahlen an First-Responder- Einsätzen, d.h. die Feuerwehr wird zur Überbrückung der Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zur Erstversorgung von Schwerstverletzten hinzugezogen.

Weiterlesen

Projekt "Toter Winkel!"

Jährlich geschehen im Straßenverkehr eine Vielzahl von Verkehrsunfällen, oftmals mit Verletzten und auch leider relativ häufig mit Todesfolge. Die meisten Verkehrsunfälle passieren leider nicht nur zwischen Kraftfahrzeugen - bei einer Vielzahl sind auch "schwächere" Verkehrsteilnehmer betroffen.

Weiterlesen

Jahresrückblick 2017

Ein neuer Rüstwagen, 356 Einsätze, Schaffung von weiteren Gerätewartstellen auf der Feuerwache, eine neue Homepage, 15 frisch ausgebildete Feuerwehrmänner und –frauen; das sind nur grobe Eckpunkte für das Jahr bei der Feuerwehr Jüchen.

Weiterlesen

Silvester - saisonaler Sicherheitshinweis

Jährlich zum Jahreswechsel steigt die Anzahl der Einsätze bei Feuerwehren und Rettungsdiensten, sei es bei Verletzungen oder Bränden, zumeist ausgelöst durch unsachgemäßen Umgang mit Feuerwerkskörpern.

Weiterlesen

Feuerwehr beteiligt sich am Marientragen

Bereits im zweiten Jahr beteiligten sich Einheiten der Gemeindefeuerwehr am sogenannten "Marientragen", welches vom Nikolauskloster seit 2013 durchgeführt wird. Am Morgen des 14.12.2017 konnte so die schwangere Maria in der Feuerwache in Jüchen durch den Tagesdienst in Empfang genommen und am Nachmittag durch die Löschzüge Jüchen und Gierath zum Nikolauskloster gebracht werden.

Weiterlesen

Heinz-Dieter Abels im Amt bestätigt

Seit dem 01.12.2011 hat Heinz-Dieter Abels bereits die Funktion des Leiters der Feuerwehr. Da dieses Amt immer auf 6 Jahre befristet ist, stellte er sich bereits zur Jahresmitte der Anhörung durch die Gemeindefeuerwehr.
Durch den Rat der Gemeinde Jüchen wurde Abels in seinem Amt bestätigt und im Rahmen des diesjährigen Ehrenabend durch den Bürgermeister für weitere sechs Jahre zum Leiter der Feuerwehr ernannt und vereidigt.

Weiterlesen