Löschfahrzeug Waat aufgerüstet

In einer Feuerwehr gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Einsatzfahrzeuge die nach den örtlichen Gegebenheiten einer Kommune beschafft werden.

Weiterlesen

Neue Autobahnzuständigkeit

Auf rund 72 Quadratkilometer Gemeindegebiet ist die Feuerwehr Jüchen zuständig für den abwehrenden Brandschutz, sowie die technische Hilfeleistung im Schadensfall. Ebenfalls besteht bislang eine Zuständigkeit für rund 18 km Bundesautobahn, die auch teilweise außerhalb des Gemeindegebiets verlaufen.

Weiterlesen

Truppführer Lehrgang startet am Samstag

Nachdem bereits das Lehrgangsjahr im Kreisgebiet im Januar gestartet ist und auch unsere Mitglieder den einen oder anderen Lehrgang besuchten, startet dieses Wochenende der Truppführer-Lehrgang in Jüchen. Externe Lehrgangsteilnehmer und Dozenten finden in diesem Beitrag auch eine Anfahrtsbeschreibung, aufgrund der gegenwärtigen Großbaustelle.

Weiterlesen

B IV Lehrgang zu Besuch in Jüchen

Wo eigentlich in Jüchen innerhalb eines Jahres nur drei sogenannte „F“-Lehrgänge (F = Lehrgang für die „Freiwillige Feuerwehr“) ausgebildet werden, stand am Freitag ein B IV Lehrgang (B = Lehrgang für Angehörige von Berufsfeuerwehren) vor den Hallentoren der Feuerwache an der Kelzenberger Straße.

Weiterlesen

Wer kommt zum Einsatz

Es ist ein Nachmittag in der Woche, 13:00 Uhr. In der Leitstelle läuft ein Notruf auf, der Meldende berichtet über einen Zimmerbrand in einem Wohngebäude. Nach Aufnahme aller Informationen wird der Alarm auf die „Pieper“ der Feuerwehrangehörigen geschickt, woraufhin diese von zu Hause starten um schnell zum Gerätehaus zu kommen. Zeitgleich bereitet sich der Führungsdienst auch auf den Einsatz vor und kalkuliert, wie viele Einsatzkräfte ihm in wenigen Minuten zur Verfügung stehen werden, denn das weiß er tatsächlich erst an der Einsatzstelle.

Weiterlesen

Einsätze im Miniaturformat

Hochstraße, Neusser Straße oder auch die Schulstraße sind ein paar Straßen aus dem Gemeindegebiet, die nun auch im Miniaturformat auf der Feuerwache existieren und die bei theoretischen Übungsdiensten, im sogenannten „Planspiel“ beübt werden.

Weiterlesen