Gerätehaus Hochneukirch

Das Gerätehaus in Hochneukirch wurde nach einer rund 2 jährigen Bauzeit im August 2022 fertiggestellt und bezogen. Es ist das zweitgrößte Gerätehaus im Stadtgebiet.

Zweigeschossig erbaut verfügt das Gerätehaus im Erdgeschoss über Platz für insgesamt 6 Einsatzfahrzeuge. An die Fahrzeughalle schließen sich Lager- und Werkstattbereiche an, sowie die entsprechenden Umkleiden für Frauen und Männer. Die Sozialeinrichtungen, wie Schulungsräume, Büros und Küche befinden sich im 1. Obergeschoss. Durch eine Schiebewand lassen sich die beiden einzelnen Schulungsräume auf eine Gesamtgröße von 120 Sitzplätzen zusammenfassen, sodass aufgrund der Gesamtgröße im Laufe eines Jahres mehrere Seminare und Lehrgänge durchgeführt werden, an welchen auch Mitglieder anderer Feuerwehren aus dem Rhein-Kreis Neuss teilnehmen. Als Übungsmöglickeit befindet sich an der Fahrzeughalle angrenzend ein Übungsturm, welcher gleichzeitig als 2. baulicher Rettungsweg dient.

 

Weitere Informationen:

 

gh73 2022 1 

 

gh73 neu innen 1 gh73 neu innen 2